Auf MachiningCloud kann auf mehr als 10.000 Schaftfräser, Bohrer, Oberfräser und Reibahlen aus Vollhartmetall zugegriffen werden. Kunden von KSPT finden auf MachiningCloud auch mehr als 9.500 3D-Darstellungen von Werkzeugen. KSPT produziert Hochleistungswerkzeuge in der Zerspanungs- und Metallverarbeitungsindustrie. MachiningCloud ist ein Produktdatenanbieter für Zerspanungswerkzeuge, CNC-Maschinen und Spanntechnik.

Die Zusammenarbeit von KSPT und MachiningCloud nutzt den Komfort cloudbasierter Technologie, die es den Kunden ermöglicht, die Methode zu optimieren, mit der sie Daten für ihre Produktionsvorgänge zusammentragen. Mühelos können sie nach dem richtigen Zerspanungswerkzeug suchen, welches am besten ihren Vorgaben entspricht; und dies, ohne Kataloge oder verschiedene Webseiten durchsuchen zu müssen.

Durch einfaches Herunterladen der beschreibenden, Anwendungs- und geometrischen Daten direkt in ihre Fertigungssoftware, wie z.B. CAM, Simulation und Werkzeugverwaltungssysteme, können Kunden von KSPT zudem ihre Produktivität erhöhen und größere Präzision erzielen.

„Eines der wichtigsten Ziele von KSPT ist es, eine einfache Zusammenarbeit für Zulieferer zu ermöglichen. Die MachiningCloud-Datenplattform ist noch eine weitere Möglichkeit für KSPT, um dieses Ziel zu erreichen. Wir erhoffen uns viele neue Geschäftsmöglichkeiten durch die einfache Implementierung von KSPT Produktdaten in einem standardisierten, anwendungsbasierten Format, welches zu einer höheren Effizienz an der Spindel führt.“ sagt Mark Stockinger, Vizepräsident von Vertrieb und Marketing bei KYOCERA SGS Precision Tools.

„Wir freuen uns, dass wir durch das Angebot der Produktdaten von Kyocera SGS Precision Tools auf der Cloud Kunden helfen, Zeit einzusparen und die Effizienz zu erhöhen. Die Kunden von KSPT können schnell die richtigen Werkzeuge für ihre Aufträge finden, ohne zu viel Zeit mit der Durchsuchung verschiedener Ressourcen zu verbringen. Alles, was sie benötigen, befindet sich an einem Ort“, sagt Christophe Rogazy, Chefproduktmanager von MachiningCloud.

###

Über Kyocera SGS Precision Tools
Kyocera SGS Precision Tools ist ein privater, ISO-zertifizierter Weltmarktführer in der Werkzeugtechnologie von Rundzerspanungswerkzeugen aus Vollhartmetall für die Luft- und Raumfahrt-, Metallverarbeitende und Automobilindustrie mit Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich. KSPTs globales Netzwerk von Vertretern, gewerblichen Händlern und Handelsvertretern sorgt für den Vertrieb in mehr als 60 Ländern.

Markennamen wie Z-Carb, S-Carb, V-Car, Multi-Carb sind zu einem Synonym für Hochleistungswerkzeuge in der Zerspanungs- und Metallverarbeitenden Industrie geworden. Die Produktionsstätten im Nordosten von Ohio und im Vereinigten Königreich waren Wegbereiter für einige der weltweit fortschrittlichsten Schneidetechnologien. Die Hochleistungsschaftfräser, -bohrer und -router von KSPT tragen somit auf der ganzen Welt zur Effizienzsteigerung bei. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.kyocera-sgstool.com

Über MachiningCloud
MachiningCloud engagiert sich dafür, einen digitalen Paradigmenwechsel innerhalb der diskreten Fertigungsindustrie herbeizuführen, um ein neues Maß an Arbeitseffizienz zu liefern. Cloudbasierte Anwendungen, Ressourcen, Dienstleistungen, Erkenntnisse und digitale Produktdaten von weltweit führenden Herstellern von Zerspanungswerkzeugen, Werkzeugmaschinen, Spanntechnik und Spezialprodukten bieten Effizienzsteigerungen durch die Erleichterung des Datenflusses zu und von dem heutzutage datenintensiven Fertigungsbereich.

Für Hersteller von Zerspanungswerkzeugen und deren Kunden ist die MachiningCloud-App eine Industrie 4.0 Lösung, die aktuelle Produktkenntnisse und -daten der Hersteller von Zerspanungswerkzeugen, beschleunigte Zerspanungswerkzeugauswahl, CNC-Programmierung, Simulation und Produktionsvorgänge anbietet. Durch die Bereitstellung von Daten der weltweit führenden Anbieter schafft MachiningCloud das lästige Durchsuchen gedruckter Kataloge, mehrerer Websites und Telefonanrufe ab, um die optimale Werkzeugbestückung zu finden. Gleichzeitig entfällt auch die Mehrbelastung durch manuelle Eingabe der Werkzeugdaten in die CAD/CAM-Software.

Besuchen Sie für weitere Informationen über MachiningCloud, Intelligente Fertigung und Industrie 4.0 Lösungen bitte www.machiningcloud.com.

Comments