Die Produktdaten für Fräswerkzeuge der neuen Marke „Moldino“ (Mold+Die+Innovation) von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering sind ab sofort auf MachiningCloud verfügbar. Mitsubishi Hitachi Tool Engineering ist ein Hersteller von u. a. Schaftfräser, Wechselwerkzeugen, Bohrern und Gewindeschneidwerkzeugen. MachiningCloud ist ein Produktdatenanbieter für Zerspanungswerkzeuge, CNC-Maschinen und Spanntechnik.

Die Zusammenarbeit von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering und MachiningCloud nutzt den Komfort cloudbasierter Technologie, die es den Kunden ermöglicht, die Methode zu optimieren, mit der sie Daten für ihre Produktionsvorgänge zusammentragen. Diese Technologie ermöglicht es den Maschinenbedienern, mühelos nach dem richtigen Zerspanungswerkzeug zu suchen, welches am besten ihren Vorgaben entspricht und dies, ohne Kataloge oder verschiedene Webseiten durchlesen zu müssen.

Durch einfaches Herunterladen der beschreibenden, Anwendungs- und geometrischen Daten direkt in ihre Fertigungssoftware, wie z.B. CAM, Simulation und Werkzeugverwaltungssysteme, können Kunden von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering jetzt zudem ihre Produktivität erhöhen und größere Präzision erzielen.

„Ich bin sehr gespannt auf unsere Partnerschaft mit MachiningCloud, einem führenden Anbieter von digitalen Daten, um den Kunden Vorteile mit hoher Aktualität zu bieten“, sagt Teruhiko Masuda, Präsident von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering. „Wir sind die Zeugen einer neuen industriellen Generation, genannt Industrie 4.0, in der „digitale Vernetzung“ die Zukunft ist. Diese Möglichkeit, um digitale Daten unserer eigenständigen Marke für Zerspanungswerkzeug „MOLDINO“ über MachiningCloud anzubieten, verbindet uns enger mit unseren Kunden, um deren höchste Ansprüche zu erfüllen.“

„Wir freuen uns sehr, dass Kunden jetzt die Moldino-Produktdaten von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering auf MachiningCloud finden können“, sagt Christophe Rogazy, Leiter Produktmanagement für MachiningCloud. „In einer Welt, die darauf aus ist, sich die Industrie 4.0-Technologie zu eigen zu machen, wird MachiningCloud dazu beitragen, aktuelle Produktdaten direkt auf die Desktops und Tablets der Kunden von Mitsubishi Hitachi Tool Engineering zu bringen.“

###

Über Mitsubishi Hitachi Tool Engineering, Ltd.
Mitsubishi Hitachi Tool Engineering, Ltd. produziert und vertreibt Bits, Zerspanungswerkzeuge, verschleißfeste Produkte, Geräte für den Städtebau und diverse Werkzeugmaschinen aus Spezialstählen, Hartmetall-Legierungen, usw. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst auch Schaftfräser, Wechselwerkzeuge, Bohrer und Gewindeschneidwerkzeuge. Es hat Niederlassungen in Japan, den USA und anderen Ländern Asiens und Europas. Das Unternehmen war früher bekannt als Hitachi Tool Engineering, Ltd. und änderte im April 2015 seinen Namen in Mitsubishi Hitachi Tool Engineering, Ltd. Mitsubishi Hitachi Tool Engineering, Ltd. wurde 1933 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.mmc-hitachitool.co.jp/en/

Über MachiningCloud
MachiningCloud engagiert sich dafür, einen digitalen Paradigmenwechsel innerhalb der diskreten Fertigungsindustrie herbeizuführen, um ein neues Maß an Arbeitseffizienz zu liefern. Cloudbasierte Anwendungen, Ressourcen, Dienstleistungen, Erkenntnisse und digitale Produktdaten von weltweit führenden Herstellern von Zerspanungswerkzeugen, Werkzeugmaschinen, Spanntechnik und Spezialprodukten bieten Effizienzsteigerungen durch die Erleichterung des Datenflusses zu und von dem heutzutage datenintensiven Fertigungsbereich.

Für Hersteller von Zerspanungswerkzeugen und deren Kunden ist die MachiningCloud-App eine Industrie-4.0-Lösung, die aktuelle Produktkenntnisse und -daten der Hersteller von Zerspanungswerkzeugen, beschleunigte Zerspanungswerkzeugauswahl, CNC-Programmierung, Simulation und Produktionsvorgänge anbietet. Durch die Bereitstellung von Daten der weltweit führenden Anbieter schafft MachiningCloud das lästige Durchsuchen gedruckter Kataloge, mehrerer Websites und Telefonanrufe ab, um die optimale Werkzeugbestückung zu finden. Gleichzeitig entfällt auch die Mehrbelastung durch manuelle Eingabe der Werkzeugdaten in die CAD/CAM-Software.

Besuchen Sie für weitere Informationen über MachiningCloud, Intelligente Fertigung und Industrie 4.0 Lösungen bitte www.machiningcloud.com